Typ HYLINE

WANGEN HYLINE Hygienische Exzenterschneckenpumpe
WANGEN HYLINE Hygienische Exzenterschneckenpumpe

Leistungseigenschaften

Fördermenge 0,02 - 7 m³/h
Max. Differenzdruck bis 20 bar
Temperatur -30 °C - 140 °C
Das hygienegerechte Design der WANGEN HYLINE wurde nach den strengen GMP (Good  Manufacturing Practice)-Richtlinien umgesetzt.

Hygienisches Highlight: Das flexible und wartungsfreie Wellengelenk ist mit Elastomer ummantelt und bietet durch eine durchmessergleiche Konstruktion keine Angriffsfläche für Ablagerungen des zu fördernden Mediums.

Um ein möglichst breites Spektrum an Medien fördern zu können, steht der HYLINE eine große Auswahl an einfach- und doppeltwirkender Wellenabdichtungen zur Verfügung, wie etwa gekapselte Gleitringdichtung, Gleitringdichtung mit Elastomerbalg oder Stopfbuchspackung.

Zudem werden Schnittstellen im Produktraum durch eine außen liegende Serviceschnittstelle vermieden und müssen nicht zusätzlich aufwändig abgedichtet werden. Dadurch ist auch ein schnelles Demontieren der Einzelkomponenten im Servicefall möglich.

 

Vorteile und Eigenschaften

  • Ausgezeichnete Dosiergenauigkeit
  • Totraumarme Gestaltung des Pumpeninnenraums
  • Intelligenter Aufbau

Mögliche Einsatzbereiche

Für hygienische Förder- und Dosierprozesse in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie.

 

 

Geeignet für folgende Fördermedien

  • Bier
  • Butter
  • Eiscreme
  • Flüssigzucker
  • Fruchtsaft
  • Honig
  • Joghurt
  • Mayonnaise
  • Milch
  • Schmelzkäse
  • Schokolade
  • Shampoo
  • Seife
  • Senf
  • Tomatenmark
  • Marzipan
  • Fondantmasse
  • Waffelmasse
  • Karamell
  • Tiernahrung
  • Pharmazeutische Produkte

Technik/Details

  • Wellengelenk, mit Elastomer ummantelt und wartungsfrei
  • Serviceschnittstellen außen liegend
for the english version of Wangen Pumpen website click here.