Service Hotline Ersatzteile Hotline Kontakt
Pressemitteilung: 21-06
Von links nach rechts: Lucas Meyer, Claus Garnjost, Simon Laible
Von links nach rechts: Lucas Meyer, Claus Garnjost, Simon Laible

WANGEN PUMPEN: Produktivität, Qualität und Präzision - auch in 2021 wird weiterhin investiert.

Die Pumpenfabrik Wangen GmbH, einer der Marktführer bei der Herstellung von Exzenterschnecken- und Schraubenspindelpumpen, investiert in diesem Jahr mehr als 1,5 Mio. Euro für neue Maschinen zur Produktion von Statoren und modernisiert damit das Produktionswerk in Wangen im Allgäu.

 

Laden Sie sich unten den kompletten Pressebericht runter.
_



Textlänge: 2902 Zeichen, inkl. Leerzeichen und Überschriften
Text- & Bildquelle: Pumpenfabrik Wangen GmbH,
Juni 2021

 

 

Kontakt:
Pumpenfabrik Wangen GmbH
Simoniusstraße 17
88239 Wangen im Allgäu
Deutschland
Tel. +49 7522 997-0
mail@wangen.com

Pressekontakt:
Pumpenfabrik Wangen GmbH
Astrid Klug, Marketing
Tel. +49 7522 997-202
a.klug@wangen.com

Informationen

Pressemitteilung 21-06
veröffentlicht 25.06.2021
Anzahl Zeichen 2902
Anzahl Wörter
Kommentieren, teilen, diskutieren: