Service Hotline Ersatzteile Hotline Kontakt

Rachenpumpe Typ KL-R Triplex

Die Pumpen der Baureihe KL-R Triplex bestechen durch gleichbleibende Dosiermöglichkeit, da ein diskontinuierlicher Eintrag durch das Puffervolumen im Vorlagebehälter ausgeglichen wird. Der geringe Platzbedarf bei gleichzeitig großem Vorlagebehälter resultiert aus der niedrigen Bauweise bei großen Behältervolumen.
Spezifikation
Max. Förderleistung (m³/h)
80112224336448560
Max. Differenzdruck (bar)
481632486480

Vorteile und Eigenschaften

  • Puffervolumen bis 10 m³ möglich
  • Modulare Bauweise für hohe Flexibilität und geringe Stillstandzeiten bei Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Gleichbleibende Dosiermöglichkeit, da diskontinuierlicher Eintrag durch Puffervolumen im Vorlagebehälter ausgeglichen wird
  • Automatikbetrieb möglich
  • Ausgezeichnete Dosierung, wichtig bei Trockner- und Brennerbetrieb
  • Wartungsfreundlich aufgrund großer Reinigungsöffnungen
  • Pulsationsarme, kontinuierliche Förderung unabhängig von Druck und Viskosität
  • Optimale Standzeiten auch bei schwierigen Medien
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Hohe Gegendruckleistung
  • Hohe Dosiergenauigkeit auch bei niedrigen Drehzahlen
  • Geringe Life-cycle-costs
  • Niedrige Bauweise bei großen Behältervolumen
  • Geringer Platzbedarf bei gleichzeitig großem Vorlagebehälter

Mögliche Einsatzbereiche

Mit der KL-R Triplex fördern Sie Medien aus Kammerfilterpressen, Siebbandpressen oder Dekantern, zum Trockner, Silo oder Lagerplatz, oder bei Fremdbeschickung.
  • aus Kammerfilterpressen
  • zum Trockner
  • zum Silo
  • zum Lagerplatz
  • bei Fremdbeschickung
  • aus Siebbandpressen
  • aus Dekantern

Geeignet für folgende Fördermedien

Fördermedienbild
Fördermedienbild
Fördermedienbild
  • Klärschlamm
  • Raffinerieschlamm
  • Entwässerte Klärschlämme bis zu 45% TS
  • Organische Schlämme

Technik/Details

  • Erweiterung durch Aufsatztrichter möglich
  • Kontinuierliche Förderleistungen bei hohem Gegendruck bis 48 bar
  • Robuster Lagerstuhl mit Direktanflanschung und Selbstzentrierung des Antriebs
  • Flexible Antriebswahl
  • Ausgereifte, robuste Kardangelenke mit Zuführschnecke
  • Verschleißgeschützte, robuste Kardangelenke mit Vorförderschnecke
  • Vorlagebehälter wahlweise in drei Standardgrößen (1m³/h – 10m³/h), auf Wunsch Fertigung in Sondergrößen
Förderleistung 0 - 80 m³/h
Trockensubstanzgehalt max. 45%
Freier Kegeldruchgang bis 121 mm

Was können wir für Sie tun?

Telefonische Beratung
24-Stunden Service Hotline: