Service Hotline Ersatzteile Hotline Kontakt

Anwendungsbericht: WANGEN MX fördert problemlos Kunststoffpasten für Verschlussdeckel

Das Unternehmen ACTEGA DS setzt WANGEN MX-Pumpen in der Produktion hochwertiger Dichtungsmassen erfolgreich ein.

Das norddeutsche Unternehmen ACTEGA DS entwickelt und stellt weichlastige Kunststoffgranulate und Dichtungsmassen für Lebensmittelverschlüsse und Verpackungen, TPE Materialien für die Medizintechnik der Pharmabranche sowie für die Konsumgüterindustrie her. ACTEGA DS setzt MX-Exzenterschneckenpumpen im Produktionsablauf für die Förderung dieser anspruchsvollen Medien erfolgreich ein.

„Aktuell fördern 12 MX-Pumpen bei ACTEGA u.a. die Paste „NOVISEAL PF 5151 White". Diese Paste wird zu Verschlussdeckeln und Dichtungen weiterverarbeitet, wie sie auf fast allen gängigen Flaschenverschlüssen aller Getränkehersteller zu finden sind." sagt Norbert Bonna, Außendienstmitarbeiter für die Region Nord bei der Pumpenfabrik Wangen GmbH. Diese hochviskosen und abrasiven Pasten müssen unter höchsten hygienischen Vorgaben verarbeitet werden und stellen Pumpen oftmals vor großen Herausforderungen. Die Standzeiten müssen hoch sein, damit die störungsfreie Auslastung der Produktionsanlage gewährleistet wird, Wartungsarbeiten an der Pumpe müssen direkt vor Ort in der Anlage problemlos und schnell durchgeführt werden können, denn somit entfällt der Transfer der Exzenterschneckenpumpe von der sauberen Produktion in die „unsaubere" Werkstatt.

Der Technische Leiter, Herr Dipl.-Ing. Jörg Harms, von ACTEGA DS ist mit dem Einsatz der WANGEN MX sehr zufrieden. „Höchste Standzeiten, die Wartungsfreundlichkeit und die schnelle Zerlegbarkeit von Rotor, Stator, Gelenk und Wellenabdichtung funktionieren einwandfrei. Derzeit erweitern wir unsere Produktion und werden weitere Pumpen bei WANGEN in Auftrag geben, denn wir fühlen uns von WANGEN immer gut beraten und bereut.", so Jörg Harms.

Die hygienische Exzenterschneckenpumpe WANGEN MX: Überzeugend in Servicefreundlichkeit, Funktion und Zuverlässigkeit. Die MX findet ihren Einsatz bei anspruchsvollen, hygienischen Förder- und Dosierprozessen in der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie. Die Pumpe erfüllt gezielt die hohen Anforderungen dieser Branchen, denn modernste Konstruktionsmerkmale ermöglichen eine exzellente Reinigungs- und Wartungsfreundlichkeit; das modulare Baukastensystem ermöglicht eine ideale Anpassung der Pumpe an kundenspezifische Anwendungen. Mit ihrer EvenWall®-Technologie kommen die Pumpen mit einer geringen Schichtdicke an Elastomeren aus, womit sehr hohe Drücke bewältigt werden können.

Hier finden Sie alle Details zur WANGEN MX-S, MX-R, MX-T und MX-F.

Kommentieren, teilen, diskutieren: